Lebe lieber ungewöhnlich

Lebe lieber ungewöhnlich

Dienstag, 18. November 2014

Neuer Mixed-Media-Challenge-Blog ab Januar 2015



Hi Mädels,

wie ihr alle wißt, bin ich begeisterte Scrapperin, seit ich vor zehn Jahren in den USA (klassisch) mit dem Scrapvirus infiziert wurde.... seitdem fällt es mir wirklich schwer es nicht jeden Tag zu tun Iinzwischen ist dieses wunderbare Hobby ja auch in Europa bekannter geworden und man findet wunderbare Online-Shops in denen man sich die dazu benötigten Materialien sowie das Handwerkszeug  anschauen und erwerben kann. Der einzige Aspekt, der meines Erachtens leider noch viel zu wenig beachtet wird ist mixed media ( ... sprich das Mischen verschiedener Stile und Medien... also z. B. Papier, Farben Leinwand, Knöpfe, Naturmaterialien was auch immer Euch einfällt). Es gibt einige sehr gute amerikanische Seiten zu diesem Thema aber in Europa gähnt da bisher noch eine große Leere.... und die wird jetzt gefüllt!

Zwei talentierte Künstlerinnen, nämlich Teighan und Rhonda  haben beschlossen dem ein Ende zu machen und einen Mixed-Media-Challenge-Blog ins Leben zur rufen.... diesen findet ihr hier .
Schaut einfach mal rein, noch viel besser traut Euch und macht mit, , es wird bestimmt spannend.!

An meine Kursteilnehmerinnen für nächsten Februar: alle reinschauen und Anregungen sammeln.... wenn Euch was gefällt können wir vielleicht das ein oder andere gemeinsam umsetzen... das wird sicher Klasse.

Aus diesem Grund freue ich mich auch und fühle mich sehr geehrt, daß ich ausgewählt worden bin bei dieser tollen Idee aktiv mitwirken zu dürfen und zwar als Design Team Member. Ich bin schon völlig aus dem Häuschen und freue mich unheimlich mit den anderen Team-Mitgliedern  schöne Mixed-Media-Projekte umzusetzen, Euch zu inspirieren und vielleicht die ein oder andere Anregung zu geben.

Und wie läuft das Ganze nun ab????

Am 1. Januar 2015 geht die erste Challenge an den Start.....worum es genau geht??? Laßt Euch überraschen und schaut auf dem Blog vorbei...Im folgenden wird es jeden ersten Donnerstag im Monat eine neue Challenge geben... vielleicht traut sich ja die ein oder andere von Euch mitzumachen....das Team und ich würden sich sehr freuen.  Denkt immer dran je mehr mitmachen, desto größer der Spaß... und wir sind doch alle immer auf der Suche nach neuen tollen Anregungen und Ideen für unser Bastelfieber!  Also ..... angucken und weitersagen!

Kreative Huggibuzzels
Myriam

Scrappen, Basteln und herbstliche Stimmung



Hi Mädels,
wie geht es Euch?
Nachdem ja inzwischen fast schon Weihnachten um die Ecke schaut..... wollte ich mich mal wieder melden. Ich bin natürlich - wie alle - im Vorweihnachtsstress und fleißig am basteln, werkeln, backen, putzen, vorbereiten und und und. Doch wann immer sich die Möglichkeit ergibt, scrappe ich weil ein Tag ohne scrappen mir gar nicht gut gefällt.










und dieses wunderschöne Bild entstand heute bei einem kurzen Regenspaziergang mit den Kleinen


Und was macht Ihr so ... noch den Herbst genießen oder schon im Vorweihnachtsbastelchaos stecken? Plätzchen backen oder gemütlich bei einer Tasse Tee ein paar gute Bücher lesen?



Herbstfrohe Huggibuzzels
Myriam

Montag, 29. September 2014

Here we go again ..... zurück aus dem Sommer!!!

Huhu Ihr Lieben,
... na, habt ihr schon eine Vermißtenmeldung aufgegeben? Oder habt ihr gedacht, diesmal hat sie ein One-way-ticket nach Spanien gebucht, hehe.
Nee, nee leider nicht. Ich bin wieder da....
Ich konnte mich zwar schwer losreißen.... aber was solls...


Hier ein paar diesjährige Urlaubsimpressionen...







Es war sehr schön, sehr entspannend und wir haben uns alle gut erholt bis.....
unsere kleine Maus von einem Giftviech gestochen wurde..... im Meer..... und keiner wußte was es war und wir uns ruckzuck im Krankenhaus wiederfanden.







Elf Infusionen und zwei Tage später erhielten wir dann die erlösende Nachricht, daß wir doch wie geplant heimreisen können.... da ist uns ein Stein vom Herzen gefallen. Nach zwei weiteren Wochen zuhause waren auch die völlig entzündeten Hände wieder verheilt. Beeindruckt waren wir von der Kompetenz und Effektivität der privaten Klinik in Fuengirola, die sogar mit unserer Krankenkasse zusammenarbeitet. Glück im Unglück! Da sieht man aber mal wieder... so wunderschön wie es ist... das Meer ist und bleibt gefährlich.

Ein bißchen was gewerkelt habe ich natürlich auch zwischendurch



  


Und was habt ihr so gemacht???? Ich bin gespannt...

Ich bin dann jetzt mal weg ..... und lass mich überraschen was morgen so alles passiert.... da hab ich nämlich GEBURTSTAG!!!! und freu mich schon wie Bolle
Golden-herbstliche Huggibuzzels
Myriam

Dienstag, 22. Juli 2014

Sommerfreuden - was macht ihr so?


Hi Ihr Lieben,
..... wie geht es Euch denn so? Lange haben wir nichts voneinander gehört.... vorwiegend deshalb, weil ich ein Sommermensch bin... sprich das Wetter ist über 20 Grad und es regnet nicht.... raus bin ich. Auch geht mit meiner Kleinkindgruppe der erste Zyklus zu Ende wo aus den Kleinen Große werden und jetzt der Kindergarten begonnen wird. Aus meiner kleinen 5-er-Bande gehen jetzt zwei in den Kindergarten... und das bedeutet natürlich noch einiges lernen, vieles vorbereiten, ausgiebig Sommerausflüge genießen und selbstverständlich Swimmingpool, juhu.
Meine Familie und ich sehen den Sommerurlaub herbei und freuen uns auf die freien Tage die wir dieses Jahr sowohl unter andalusischer Sonne wie auch hoffentlich unter hiesiger Sonne bald genießen dürfen. Im Moment mutet das Wetter hier in Kirchheim eher subtropisch an.... Temperaturunterschiede von 11 Grad (nachts) und 30 Grad (tags) bei anhaltenden Regenfällen ist schon sehr exotisch. Die Kinder nehmen es - wie meistens - humorvoll und genießen den Tag in Top und Gummistiefeln!

Ein bißchen kreativ gearbeitet habe ich auch und zeige Euch mal die aktuellen Ergebnisse.....











Und natürlich jede Menge gelesen.....


Köstlicher Regio-Krimi von der wunderbaren Nordseeküste.Windige  Immobilienspekulanten, dubiose Esoterik-Trommler und dazwischen ein Dorfpolizist auf Urlaub der mit seiner ganz eigenen staubtrockenen Art den sich auf der beschaulichen Nordseeinsel untypischerweise plötzlich häufenden Mordfällen unnachahmlich auf den Grund geht.
Definitive Leseempfehlung! Von mir volle fünf Kaffeebohnen







Unnachahmlich wie immer Tessa Hennig "at her best" .... wilde romantische Komödie um Mama, die keine Spaghetti und auch sonst noch einiges nicht mag, ältere Herren in der Midlifekrisis auf Freiersfüßen, italienisch-deutsche Hochzeitsabenteuer und jede Menge Verwicklungen.... Fazit: Du kommst aus dem lachen nicht mehr heraus....aus diesem Grunde ebenfalls volle fünf Kaffeebohnen





Auch dieses Buch hat mich absolut begeistert..... eine richtig schöne romantische Sommerlektüre mit allem was dazugehört, Tragik, Komik, Liebe und die wunderschöne Küste von Maine mit allem was dazugehört.... Mary Simses erstes Buch liest man und wünscht sich nur zwei Dinge... möge es nie enden und .... möge sie bald ihr zweites schreiben. Und auch diesmal wieder die vollen fünf Kaffeeböhnchen!





Ein historischer Roman, der begeistert. Charlotte Thomas ist seit jeher eine meiner Lieblingsautorinnen historischer Romane neben Andrea Schacht und Judith Merkle-Riley ... ihre Romane sind bunt, prallvoller Leben und entführen einen so perfekt in die historische Epoche in der sie spielen, daß man sie förmlich fühlen und riechen kann. Ein Roman über eine junge Frau die in ihrer Liebe zur Medizin in einer Zeit aufgeht, in der diese Wissenschaft von Frauen und für Frauen keinesfalls gedacht war.. Und wieder gibt es die vollen fünf Kaffeebohnen.





Der fünfte und hoffentlich nicht letzte Teil der Hunter-Garcia Reihe. Traditionell startet Chris Carter wieder in einem atemberaubenden Mix aus unglaublicher Handlung, gruseliger Szenarien und sprachlichem Wortwitz, der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in atemloser Spannung hält.

Es ist nicht unbedingt notwendig die vorherigen Bücher gelesen zu haben, da sie zwar theamtisch zusammengehören es aber für den "Fall" unerheblich ist, ob man die Vorgeschichte kennt oder nicht.
Grauen mit Gänsehautgarantie...... nach diesem Buch, möchte man definitiv nicht alleine schlafen gehen. Auch hier gruselige fünf Kaffeebohnen.


5 Bücher, fünf Glücksgriffe - jedes war auf seine Weise einfach nur genial, weshalb ich sie alle für den Urlaubskoffer nur empfehlen kann. Wer es ausprobiert der möge berichten... Eure Meinung interessiert mich immer. Die letzten beiden Bücher, könnt ihr sogar noch bei mir ertauschen..... bietet mir einfach noch ein Schmökerchen für meinen Urlaubskoffer an.......

Außerdem hab ich noch ein paar nette Bastelsachen für Euch.... folgendes Schätzchen hab ich doppelt und gebe es daher für 8- plus Porto ab.... genial um Konfetti zu machen und peppige Löcher in Layouts und Karten zu stanzen...




Außerdem eine ganze Pizzaschachtel voll mit Papieren von meinem letzten Scrapbooking-Kurs "Oh Boy" .... über 50 12 x 12-Papiere, Fotoecken, Sticker, Journaling Cards, Die cuts .... genügend um ein perfektes Jungs-Album zu gestalten .... für 15,- plus Versand. Zugreifen, es gibt bloß eine!



 Zuguterletzt noch zwei Tauschbücher



 und jetzt gehen wir alle auf die Terrasse und esen Nachtisch......


Ich wünsch Euch allen wunderschöne Sommertage und viiiiiele tolle Erlebnisse.

Glitzerfunkelnde Sommer-Huggibuzzels
an Euch alle
Myriam

Montag, 26. Mai 2014

Überraschungspaket Bücher - 3 Stück sind noch zu haben


Huhu Ihr Lieben,
nachdem ja nun das Zimmer mit meinem Tauschregal mit Büchern wieder in frischem Glanz erstrahlt sind es dennoch ein paar zu viele zum wiedereinräumen... aus diesem Grund werde ich nochmal drei  Überraschungspakete packen.

1 x "Bunte Mischung"

1  x "Gänsehaut"

1 x "Romane und Historisches"

Jede Kiste enthält mindestens 10 Bücher (HC und TB) in gutem bis nagelneuem Zustand und kostet 15,- Euro inclusive Versand.
Also ihr lieben Schnäppchenjäger, Vielleser, Leseratten, Bücherwürmer..... günstiger kommt ihr vermutlich nie an Eure Sommerlektüre!!!
Greift zu, wenn weg, dann weg. Hinterlasst mir hier oder per e-Mail einen kurzen Hinweis schon ist das Kistchen Euch! Drei, zwei, eins...... DEINS.

Viel Spaß beim schmökern....
Lesewütige Huggibuzzels
Myriam

Dienstag, 6. Mai 2014

Lektüre zur Latte





Huhu Ihr Lieben,
Hilfe... jetzt ist es passiert. Hier bei mir steht doch für alle meine Freunde, Bekannten und abgebenden Mamas und Papas und andere Leseverrückte ein riesiges Buchtauschregal.... mit dem auch jede/r bis jetzt sehr glücklich war...... und jetzt muß der Raum renoviert werden.... nicht dieses aber nächstes Wochenende...... das heißt 300 Bücher müssen raus..... also gibt es jetzt jede Menge Wanderpakete, Bücherschnäppchen und was mir sonst noch so einfällt.
Für den Fall, daß ihr auch noch ein bißchen Lesefutter braucht, findet ihr hier welches zu Schnäppchenpreisen


Preise Bild 1: 
1. Buch: HC, 4,50 plus Versand
2. Buch TB, 1,50 plus Versand
3. Buch: TB, 1,50 plus Versand
4. Buch, TB 1,50 plus Versand

2. Reihe
1. Buch, HC, 2,50 plus Versand
2. Buch, HC 2,- plus Versand
3. Buch: HC 3,50 plus Versand
4. Buch; HC, 2,50 plus Versand

3. Reihe:
1. Buch, HC, 2,- plus Versand
2. Buch, TB 1,50 plus Versand
3. Buch, TB 2,- plus Versand
4. Buch , TB 2,- plus Versand



Preise Bild 1: 
1. Buch: HC, 4,- plus Versand
2. Buch HC, 2,50 plus Versand
3. Buch: HC, 2,-  plus Versand
4. Buch, HC 2,-  plus Versand

2. Reihe
1. Buch, HC, weg
2. Buch, TB  1,- plus Versand
3. Buch: HC 2,50 plus Versand
4. Buch; HC, 2,50 plus Versand





Bild 3: HCs je 2,50 plus Versand
alle Taschenbücher 1,- plus Versand außer 3. Reihe 1. Buch 3,50 plus Versand

So.... dan mal ran..... wie immer wer zuerst fragt, dem gehört es.... wobei egal ist ob ihr kommentiert, mir e-Mail, PN, Whatsapp oder was auch immer schreibt.......

Lesewütige Huggibuzzels
Myriam

Viele tolle Bücher und wieder einige Scrapnews



Hi Ihr Lieben,

mit diesen wunderbaren Farben matsche ich im Moment und bin völlig hin und weg!

Was ist das?
 Das sind kurz gesagt Pigment-Pulver die mit allen möglichen Malmedien und schlichtem Leitungswasser zu den absoluten Knaller-Mal- und-Werkelfarben umgewandelt werden können.
Wo kriegt Ihr die her?
hier
Wen ihr dort noch nicht  Eindruck bekommen habt was man damit alles tolles anstellen kann dann gebt mal auf you tube "Lindys Stamp Gang" ein.... da findet ihr sooo viele tolle Videos auf denen Linor Weber vormacht was man damit alles tun kann, das einem schlicht schwindelig wird.

Ich arbeite mit vielen verschiedenen Farben und Malmedien aber Farben mit der Bandbreite, in der Qualität habe ich bis jetzt noch nirgendwo gefunden. Leider gibt es zur Zeit noch keine deutsche Bezugsquelle...... aber wir arbeiten daran! Sollte es Neuigkeiten geben, werde ich es Euch natürlich sofort wissen lassen.
Wenn ich genug damit gemalt, gematscht, gesprayt und was auch immer habe, werdet ihr sicherlich einige Ergebnisse sehen.

Auch lesemäßig war die Latteefee wieder unmääßig unterwegs.... da im Moment meine Rasselbande viel Zeit auf dem Spielplatz beim buddeln, sammeln, toben verbringt.
Sehr ans Herz legen möchte ich Euch gleich zwei verschiedene Dinge.

Einmal den sehr schön geschriebenen E-Book-Ratgeber von Madame Missou über Achtsamkeit "Achtsamkeit statt Multitasking". Besucht einfach mal ihre sehr schön gestaltete Seite und schmökert in Ihre verschiedenen Angebote rein, es lohnt sich. Sie bringt kurz und knapp und dennoch eindringlich die Dinge auf den Punkt. Ich habe mich sehr gefreut, als sie mich gebeten hat, dieses e-Book zu rezensieren  und bedanke mich hier noch einmal für Ihr Verständnis, daß es ewig gedauert hat! Auch viele andere Ihrer Ratgeberbüchlein sprechen mich  thematisch an und vielleicht findet ihr ja auch das ein oder andere was Euch zusagt.

In-real-book habe ich "Das italienische Mädchen" von Lucinda Riley als Lucinda Edmondson gelesen...

und war begeistert.

Die Geschichte der begnadeten Opersängerin Rosanna Menici und ihrem Roberto, die eine tragische und obsessive Liebe von Kindesbeinen an verbindet ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend, toll geschrieben und einfach nur schön. Gegen Ende auf alle Fälle Schokolade und Taschentücher bereithalten.  Von mir die vollen fünf Kaffeebohnen. Eine tolle Sommerlektüre die in jeden Urlaubskoffer gehört.

Und sonst? Gibt es hier neben dem üblichen geordneten Chaos zwei neue Plätze in meiner Kleinkindgruppe zu besetzen, da meine beiden ersten "Männer" im Sommer in den Kindergarten gehen! Sie freuen sich danz doll und werden von den Kleinen natürlich gebührend bewundert. Das heißt hier wächst demnach "Kleinzeugs" nach. Zwei neue Kurse von mir stehen auch schon für September in den Startlöchern und zwar zum einen "Mixed media - nature finds" - wo es darum geht Dinge, die man draußen so an Schätzchen findet wie Blätter, Stöcke, Samen, Blumen was auch immer auf einer großen oder kleinen Leinwand mit sanften oder starken Farben zu einem Gesamtkunstwerk zu vereinigen... und zum anderen "Seelenwege" - Freiräume für Frauen in dem wir über die Monate September bis Januar ein Minialbum zum Thema: Ich und meine Wünsche und Bedürfnisse gestalten werden.

Und was macht ihr so? Ich würde mich freuen von Euch zu hören.
Sonnendurchflutete Huggibuzzels
Myriam