myriam kreativ

myriam kreativ

Montag, 11. Oktober 2010

Das lieb ich so am Herbst



Huhu Ihr Lieben,
nein, nicht nur Kastanien -



die mich schon seit frühester Kindheit faszinieren und zum sammeln animieren... sondern auch

Kürbisse

in jeder Form und Variante, so wie die hier unten...



Und weil man daraus so schöne leckere farblich und geschmacklich so ansprechende Kürbissuppe machen kann...



gebe ich Euch jetzt mal mein Lieblingsrezept...

Pikante Kürbissuppe mit Sahnehäubschen und Balsamico

Man nehme für 4 Personen

1 großen Hokkaido-Kürbis (da kann man die Schale mitessen)
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Orangensaft
125 ml Sahne (auf Wunsch auch Kokosmilch)
nach Geschmack Korma-Gewürzpaste (oder manche mögens heiß: Rogan Josh oder Hot curry Paste) aus dem Asialaden

Als erstes heize ich den Backofen auf 130 Grad vor und lege dann den Krübis ca. 10 Minuten rein (das macht ihn so weich, daß man ihn problemlos entkernen und in Stücke schneiden kann)

Währenddessen habe ich die Gemüsebrühe aufgekocht und geben den Kürbis gewürfelt hinzu. Topf abdecken und ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Danach püriere ich die Suppe und gebe die restlichen Zutaten nach Geschmack hinzu. Zum Schluß die pürierte Suppe nochmal ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen bis alles gut vermischt ist. Yam yam - ein Gedicht!

Lasst`s Euch schmecken.
Sonnige Herbsttagsgrüße
Myriam

Kommentare:

  1. da fehlen noch die grösteten sonnenblumen/kürbis/pinienkerne! ;O)
    sieht sooo lecker aus! und an kastanieLn (so nennt fanny sie) kann ich auch ned vorbei! kürbisdeko fällt bei mir dieses jahr leider flach, weil fanny zur zeit wieder in alles reinbeisst, was sie zwischen die finger bekommt...aber nächstes jahr gibts gaaanz bestimmt wieder einige dieser wunderschönen teilchen!
    eine wonnigsonnige woche und a drückerle
    andrea & fanny

    AntwortenLöschen
  2. Liebstig Myriam! Danke für das trickreiche und ganz bestimmt köstliche Rezept!!!! Übrigens hatten wir bereits Garnelen mit deinen Gewürzen, die waren extrem lecker! Und deine Kette wird oft von mir ausgeführt und allerorten bewundert!
    Oja, aber was hör ich, deine Tochter hat sich eine Lungenentzündung geholt - ich wünsch ihr baldige Besserung!!!
    Alles Liebe und auf bald, Küschelbüschelchen von der trau.mau

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaa, yippieh, nen Kürbissuppenrezept - wird gleich geklaut. Un watt schnuckliche Bildchen Du wieder hast. Hömma, datt Schweinderl is einfach nur Zucker. Ganz viele liebe und koffeinhaltige Hoggeldibobbels speziell für Dich!

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Backofen wusste ich nicht - guter Trick, danke!

    Kürbissuppe lieb ich ja auch, schon wegen der tollen Farbe :o)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Kürbiscremesuppe mhhmmm...habe ich am Sonntag gegessen...
    Habe nun auch Lungenentzündung....froi..Pencillin und Bronchospray und mehr....
    Ist jetzt schon das 3.Mal, das so eine Akute sich in Lungenentzündung verwandelt, aber so rasant,ist irr.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  6. Oh oh leckerschmecker, und das "kleine" auf dem oberen Bild fühlt sich "Sauwohl" ....
    Liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  7. Ja, der Herbst hat auch tolle Seiten.

    Danke für das leckere Rezept.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen