myriam kreativ

myriam kreativ

Mittwoch, 31. März 2010

Abendgruß


Huhu Ihr Lieben,
noch schnell einen Abendgruss, bevor ich auf der Couch verdient zusammenbreche. Heute um 8.00 Uhr das Haus verlassen und es um 18.30 wieder betreten, dazwischen nur Termine, Termine, Termine....
Aber es gab Highlights die Kids haben Ferien und sich gefreut wie doll.
Oben sehr ihr eins meiner Tageskinder nachdem es sein Oster-Gutsle bekommen hat lol

und hierüber mußte ich heut herzlich lachen...



Und mein Osterwichtelpäckie kam auch pünktlich heute an. Wunderschön - es hat mir eine Riesenfreude gemacht. Bilder werden morgen nachgereicht.

Ich jump jetzt auf die Couch und genieße meinen Feierabend. Kann ich euch nur allen wärmstens empfehlen
Faule Grüße Myriam

Dienstag, 30. März 2010

Auf eine Latte...

Huhu Ihr Lieben,
jetzt nach einem Chaostag noch schnell während die Lütten unter die Dusche müssen auf einen Cafe Parraquito zu Euch ...


Über dieses Foto der Tochter meiner Freundin Louisa vom vorletzten Sommer muss ich immer lachen und es fiel mir heute morgen in die Hände. Die Mamas tranken Latte die Gartenleute hatten zuvor einen Gartenteich ausgehoben und mit ein Wenig Wasser befüllt, welches ganz schlammig wurde - also alle großen Kinder gleich rein und tierisch die Wellen gemacht nur Carmen durfte - da sie noch nicht schwimmen kann bloß am Rand sitzen... boah hat sie das angekäst...



und dann hat mich heute eine lieben Schulfreundin aus der GRUNDSCHULE - ja es war noch im letzten Jahrhundert lol - man glaubt es ja nicht - über facebook aus Great Dixter, UK aufgetan. Und von dort hat sie mir ein Sommerbild zum Launemachen gemailt...sieht doch sehr besuchenswert aus lächel... warts nur ab ich bin bald im Anmarsch lol.



Einen entspannenden Abend für Euch alle
Myriam

Montag, 29. März 2010

Rezept Oster-Muffins


Extra für die liebe Annette stelle ich fix noch das Rezept für die Ostermuffins zur Verfügung.
Also es gibt mehrere Varianten was den Teig betrifft. Man kann den ganz normalen Muffin-Fertigteig nehmen oder wie ich hier Tiefkühl-Blätterteig.

Frau nehme eine Blech-Muffinform (oder zwei oder drei) oder Papierförmchen, TK-Blätterteig in entsprechender Menge, frische Aprikosen oder mangels Masse zur Zeit 1 Dose Aprikosen, 1 Päckchen Kochpudding Vanille oder Schoko (ich nehm meist Dr. Oetker)

Blätterteigplatten zum antauen rauslegen.

Man bereite dann einen Kochpudding nach Packungsanleitung und stelle ihn beiseite um ein wenig abzukühlen.

Danach schneide ich die Platten in der Hälfte durch und drücke sie in die Muffinform, die Ränder dürfen ruhig etwas überstehen.

Den Ofen vorheizen auf je nach Blätterteig 170 Grad Umluft oder 200 Grad Ober- und Unterhitze.

Den Pudding in die ausgelegten Muffinmulden füllen (ein bißchen unter dem Rand bleiben, damit man die Aprikose noch auflegen kann (frische muss man vorher unter kochen Wasser häuten).

Wenn die Aprikose aufgelegt ist kann obendrauf noch nach Wunsch mit Schokostreuseln, Vanilleschokoraspeln, Krokant oder oder oder je nach Gusto verziert werden (meine Kinder kennen da keine Grenzen kicher) und für die Erwachsenen darfs auch ruhig ein Schuss sein (Eierlikör oder Schokolikör eignen sich grandios, damit auch die Laune der Bäckerin gleich steigt).

Dann wandert das Ganze in den vorgeheizten Ofen und verbleibt dort 20 - 22 Minuten (man sieht wenn der Blätterteig fertig ist). Macht man die Muffins mit Rührteig dauert sie etwa 18 Minuten.

Genial einfach, superschnell zu machen und garantiert der Hit auf jeder Party (nicht nur zu Ostern kicher).

Und dann muss ich noch mal ganz schnell was anmerken. Bei unserem Frühjahrswichteln hat ja eigentlich alles ganz gut geklappt, bis auf die Tatsache, daß ein Wichtelchen ein wunderschönes Päckie Frühling verschickt hat, dies auch ankam und begeisterte jedoch nie etwas zurückkam. Dazu möchte ich nur kurz anmerken, die Wichtelpartnerin sollte sich doch vielleicht mal geschwind überlegen wie traurig man ist, wenn man mit viel Liebe und Mühe eine Freude machen möchte, dann noch mitgeteilt bekommt, wie sehr sie gelungen ist und trotzdem nie etwas zurück erhält. Wir haben alle Stress, Arbeit, Kinder, kaputte Autos und diverse große und kleine Probleme aber ich finde so viel Zeit muss sein. Oder man macht einfach nicht mit. Ich möchte da mal kurz an ein Gewissen appellieren... vielleicht sollte sich da jemand mal ein Herz nehmen und mal zur Post wackeln, was meint ihr?

Ich schicke leckerschmecker Ostermuffingrüße
Myriam

Auf eine Latte, Ostermuffins und ein Wiesel

Huhu Ihr Lieben,
heute fing die Woche schon gut an, denn ich durfte den Tag beginnen mit einer Freundin und einer Latte.... ist das nicht der Stoff aus dem Märchen sind lol




beim darauf folgenden Spaziergang durch die Obstwiesen entdeckten wir dies kleine Kerlchen ...



ist der nicht süß - ein Babywiesel (obwohl ich denk der ist schon echt früh dran - da war die Mama halt eine von der schnellen Truppe kicher)

Und heut mittag hab ich schon mal die Ostermuffins testgebacken, von denen ich das Rezept von einer Freundin bekommen hab - sicher ist sicher und sie sind göttlich. Ich liebe Aprikosen und dann noch gemischt mit Vanillepudding jam jam...



Wurden sogleich von meinen zwei Schleckermäulchen sowie den Tageskids "eingeatmet"! Ja, was soll`s - wenn sie satt sind, sind sie friedlich.
In diesem Sinne wünsche Ich allen eine frühlingshafte Vor-Osterwoche ohne Stress und Hektik dafür aber mit vieeeeeel Sonne
Klitze-Kleine-Bunte-Blümchen-Grüße
Myriam

Sonntag, 28. März 2010

Auf eine Latte...



komme ich jetzt mal bei Euch vorbei und da wir ja heute Palmsonntag haben gibt es die noch dazu



Legt Euch mit mir drunter und einen schönen Palmsonntag noch.
Sonnige Grüsse Myriam

Wunderschönes Frühlingsensemble für kleine Mäuse

Huhu Ihr Lieben,

eine liebe Freundin hat dieses Wochenende Besuch von einer Hamburger Kinder-Modedesignerin die hier in Stuttgart eine Modenschau hat. Eben beim Kaffee haben wir uns über das bloggen unterhalten und wieviele nette Menschen man so kennenlernt und da hat sie spontan gesagt sie möchte dieses nette farbenfrohe Ensemble für eine kleine Maus Gr. 92 bestehend aus einem Kleidchen mit dazu passender Hose darunter einfach zur Verfügung stellen um den Frühling zu locken. Sie hätte dafür gerne lediglich ein paar Socken gestrickt (Gr. XL), da sie immer soooo kalte Füsse hat. Ich hab sofort gesagt, das stelle ich ein und denke es wird sich bestimmt eine Liebhaberin finden. Das ist echt mal was einmaliges.




Da wird sich der Osterhase gewaltig über eine schicke kleine Prinzessin freuen.
Fruchtig-bunte Grüße
Myriam

Freitag, 26. März 2010

Freunschaft, Chocolatte, Wochenende


Huhu Ihr Lieben,

Das fand ich gleich heute morgen in meiner e-Mail Echt cool, schokoladigen Dank Jacquie.


und noch viel besser wenn man sich mal anguckt wie das so umgesetzt wird, ha ha!



Ich hasse es ja - wie der ein oder andere weiß - mich so vor Leuten zum Affen zu machen, deswegen ist Massentourismus so gar nicht mein Ding. Bloss weg da wo viele Touris sind, die deutschen hab ich ja daheim schon und auswärtige Touris sind auch nicht wirklich immer eine Bereicherung lol. Von daher herzhaft gelacht!

Dann las ich heute Mittag ein sehr schönes Zitat von Albert Einstein



"Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie Deines Herzens kennt und sie Dir vorspielt, wenn Du sie vergessen hast."

Und jetzt komm ich auf eine Runde mit meiner Latte bei Euch vorbei...
Ich wünsche allein ein entspanntes, gemütliches, frühlingsfrisches Wochenende
Huggibuzzels Myriam

Donnerstag, 25. März 2010

Gespräch zwischen zwei Seelen

Huhu Ihr Lieben,
von einer ganz lieben Freundin (Bussi Ellen) habe ich gerade das hier gemailt bekommen. Ich finde es wunderschön, und wollte es gerne teilen.




Ist das nicht klasse?

Abendliche Grüße Myriam

Nur ein Wort das sechste - Himmlisch



Huhu Ihr Lieben,
also typisch für mich verbinde ich mit himmlisch spontan erstmal - na was?

Latte natürlich!



dann in jeder Form und Variante, roh, gekocht und flüssig



ein bißchen darüber nachgedacht sind himmlisch für mich natürlich auch meine zwei allerliebsten Kinder



und diese zwei gefiederten Schätzchen finde ich auch richtig himmlisch



Ich liebe Sonnenuntergänge...



ganz und gar himmlisch sind natürlich auch Regenbögen.





Faszinierend im Sommer auch immer das Spiel der Sonne mit den Wolken



und Regen, die flüssige Nahrung der Natur, und die Stimmung und der Geruch wenn er gerade gefallen ist.



Gutgelaunte Grüße
Myriam

Drei am Donnerstag



1 . Zensierst du deine Blogeinträge oder schreibst du frei nach Schnauze drauf los?
Nö, ich schreib einfach was mir gerade in den Sinn kommt, alles andere würde mir keinen Spass machen.

2. Welchem Menschen würdest du jetzt gerne was Gutes tun und warum?
Eigentlich versuche ich täglich vielen verschiedenen Menschen etwas Gutes zu tun, denn ich denke alles Gute kommt immer zurück und aus Gutem entsteht Gutes.

3. Welche drei Geräusche machen Dich besonders glücklich? Warum?
Das glückliche Lachen meiner Kinder.
Das Geräusch der Brandung wenn ich am Meer liege, weil es für mich absolut entspannend ist.
Das Gegurgel meines Kaffeeautomaten wenn er mir ein koffeinhaltiges Heißgetränk meiner Wahl produziert lol

Donnerstagsgrüße Myriam

Mittwoch, 24. März 2010

Latte für Luna

Huhu Ihr Lieben,
die liebe Luna hat sich bei mir beschwert, daß sie schon lange gar keine Latte mehr von mir bekommen hat - so geht das ja nicht! Da hab ich uns Mädels gleich mal ein paar besorgt... (danke Luigi für Deine Geduld!) und lass mit Euch die Tassen klirren.




Koffeeinhaltige Grüße Myriam

Dienstag, 23. März 2010

Für den kleinen Lacher zwischendurch...

Huhu Ihr Lieben,
immer wenn ich dieses Liedchen höre, muss ich einfach lachen...



Gutgelaunte Grüße
Myriam

Sommer-Countdowm


Summer countdown banner
Huhu Ihr Lieben,

der Nachbarskater und ich haben heute im wunderbaren warmen Sonnenschein ein bißchen im Garten relaxt





Er ist selbstverständlich nur unwesentlich gelenkiger als ich lol.
Ich wünsch Euch einen angenehmen Abend
Relaxte Grüsse Myriam

Montag, 22. März 2010

Hurra , hurra - der Frühling ist da!






Huhu Ihr Lieben,

ich sitze mit meiner Latte im milden Frühlingssonnenschein und denk mir "Das Leben kann so schön sein..." und um mich rum blühen diese schönen farbigen Schätzchen zu hunderten







Heute morgen habe ich noch ein österliches Gesteck für eine liebe Freundin fertiggestellt



Die alte Schale hab ich am Samstag auf dem Flohmarkt beim Osternestlesmarkt ergattert, dann schnell ein paar Frühlingszwiebeln geshoppt, im Garten ein paar Zweiglein, Moss, Schneckenhäuser gesammelt und flugs drauf los gesteckt. Ich denk sie freut sich!

Und der hier durfte auch noch mit nach Hause um Ostern zu feiern



noch geschwind die Tischdeko neu gestaltet



und jetzt les ich die neue Scrap-Art-Zine und schau der Wäsche bleim flattern im Frühlingslüftchen zu....
Sonnigen Resttag und strahlende Grüße
Myriam

Sonntag, 21. März 2010

Coutchpotatoe

Ach Ihr Lieben,
was gehts mir gut. Hab heute am späten vormittag einfach faul auf der Couch gelegen
Buch zur Hand



Li-la-launige Latte....



mit Schuss - Huhu Iris meine Liebe wink, Du siehst ich arbeite dran kicher



Ich wünsch euch noch einen gemütlichen Restsonntag
Zufriedene Grüße
Myriam

Freitag, 19. März 2010

Freitags-Füller und schon wieder ein BAR


von scrap-impulse

1. Eine Tasse Tee will ich jetzt nicht aber einen Cuba libre.

2. Meine Familie und mein neues altes Haus gibt mir ein besonderes Gefühl von zuhause.

3. Alles hat eine Schönheit auch der Wurm wenn man ein Vogel ist .

4. Ist er nicht absolut hinreißendder Geschmack von Erdbeeren ?

5. Kunst bedeutet für mich etwas sehr persönliches was im Auge eines jeden Betrachters liegt .

6. Einfach erstmal mit der Latte raus in die Sonne setzenund später bezahlen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf FAULENZEN VORM GLOTZIKASTEN , morgen habe ich Garten, Garten, Garten geplant und Sonntag möchte ich zum wunderschönen Osternestlesmarkt nach Nürtingen !

Und ich wqar fleißig und hab schon wieder eins ausgelesen...



Eine Nacht, 8 Frauen, Keine Kinder, Keine Tabus ... eigentlich ist das ja schon genug gesagt.
Und genauso liest es sich auch, rasant, amüsant, ehrlich und absolut empfehlenswert, wers tauschen will der melde sich bei mir. Ich wünsche Euch allen ein sonniges, wunderbares, warmes, lauschiges, entspanntes Wochenende
Huggibuzzels Myriam

Donnerstag, 18. März 2010

BAR - Buch auf Reisen - Weiblich, ledig, untot


Huhu Ihr Lieben,
eine von Euch hat mir dieses Buch empfohlen - Asche auf mein Haupt ich weiß nicht mehr wer - und das war eine großartige Empfehlung. Selten so gelacht. Eigentlich bin ich ja mehr der Thriller- und Krimifan und das Thema Vampire etc. interessiert mich nicht so brennend (außer Klassiker wie Bram Stokers Dracula natürlich). Aber Leute das Buch ist der Knaller - komisch, frech und einfach anders. Also vielen Dank nochmal für den Lesetipp. Der zweite Band ist schon bestellt kicher.
Also wer es haben will ich würde es gerne gegen etwas ähnliches tauschen vielleicht hat ja eine(r) eine Idee...

"Erst verliert Betsy Taylor ihren Job, dann kommt sie bei einem Autounfall bei dem sie ihre Katze retten will ums Leben - und erwacht im Leichenschauhaus...geplagt von einem unbändigen Heißhunger auf Blut. Und dass ohne ihre geliebten Manolos....als sich ihr dann noch ein Selbstmörder quasi als Abendessen an den Hals wirft ahnt Betsy, daß sich zukünftig einiges ändern wird. Am besten an dieser ganzen vermaledaiten Angelegenheit findet sie daß sie ihr Schwiegermonster quitt ist und ganz uninteressiert ist sie natürlich auch nicht an dem unerhört gutaussehenden dunklen Vampir Sinclair - der der Auffassung ist, daß sie seine neue Königin ist."

Ein wirklich unterhaltsames Lesevergnügen. zwischen Ally Mc Beal and Sex in the City meets Bis(s)-Reihe...

Kichernde Grüße Myriam

Mittwoch, 17. März 2010

Relaxen - Iris schalt mal ab!



Huhu Ihr Lieben,
mein Lieblings-Bärenmädel Iris ist heute gar nicht entspannt... deshalb hab ich uns mal eine Latte gemacht und gedacht wir hängen jetzt mal ein Ründchen ab.... wer macht mit?






Gemütliche Grüße Myriam

Neugierig gefragt



Und hier sind sie wieder die neugierigen Fragen...

1.) Welche drei Dinge hälst Du für schön?

2-) Im welchem Konzert bist zu zuletzt gewesen?

3.) Was nervt Dich am meisten am älterwerden?

4.) Benenne mindestens eine Macke, einen Tick oder eine Besonderheit an Dir.

5.) Such Dir eins aus...
- 1 x täglich eine Massage
- Dinner auswärts 2 x die Woche
- 1 x monatlich Besuch eines Konzerts/Events/Museums etc.
Womit kann man Dich glücklich machen?

Interessierte Grüße Myriam

Dienstag, 16. März 2010

Ärzte, Architekten, Anwälte und das Chaos


Ein Arzt, ein Architekt und eine Anwalt streiten in ihrem Rotary-Club darüber, welcher ihrer Beruf der älteste ist.

Der Arzt ist felsenfest überzeugt, dass er den ältesten Beruf hat: "Gott schuf Eva, indem er eine Rippe von Adam nahm. Also war Gott selbst Chirurg - und die Ärzte haben den ältesten und damit ehrwürdigsten Beruf der Welt, wie es ihnen auch selbstverständlich zukommt."

Der Architekt hält vehement dagegen: "Gott selbst schuf die Welt, davor war nur das CHAOS. Gott selbst war also der erste Architekt - lange bevor Eva aus der Rippe Adams erschaffen wurde! Architekt ist der älteste Beruf der Welt!"

Der Anwalt grinst nur, zieht genüsslich an seiner Zigarre und entgegnet: "Das alles ist ja richtig, meine Herren. Aber was glauben Sie wohl, wer das CHAOS erschaffen hat?"

Da braucht man sich ja nicht zu wundern....
Kichernde Grüße Myriam

Eine Tüte Frühling


Huhu Ihr Lieben,
die liebe Annette sucht eine Tüte Frühling, da hab ich doch gleich für sie mitgesucht.... und beim Wunderweib eine gefunden! Hier lohnt sich das stöbern sowieso.... also Annette, jetzt kannst Du Dir gleich eine Tüte Frühling machen lol.
Huggibuzzels Myriam

Montag, 15. März 2010

Männerkaufhaus


Darüber hab ich heute morgen herzlich in meine Latte geprustet...

Das Männerkaufhaus
In München, Hamburg und Stuttgart haben kürzlich Fachgeschäfte für Ehemänner eröffnet, in denen sich Frauen passende Ehemänner aussuchen können.


Am Eingang hängt eine Anleitung, welche die Regeln erklärt, nach denen man hier einkaufen kann:

"Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht werden. Es gibt 6 Stockwerke mit Männern. Sie können in jeder Etage den Aufzug verlassen. Sollten Sie sich entscheiden weiterzufahren, könnten Sie das Stockwerk darunter nicht mehr aufsuchen.

Eine Frau geht in ein Geschäft, um sich einen Mann zu suchen.

Im 1. Stock hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit.

Sie denkt sich, das ist ja schon mal eine gute Sache. Fährt aber weiter.

Im 2. Stock hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit, und sehen gut aus.

Okay, nettes Geschäft hier, lassen wir uns mal überraschen.

Im 3. Stock steht auf dem Schild: Diese Männer haben Arbeit, sehen gut aus, und möchten gerne Kinder.

Die Frau fühlt sich bereits sehr angesprochen, möchte aber dennoch weiterfahren.

Im 4. Stock geht die Tür auf und auf dem Schild ist zu lesen

Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus und lieben Hausarbeit

"Oh Gott, ich kann kaum wiederstehen," denkt sie sich , fühlt sich aber dennoch gezwungen weiterzufahren.

Im 5.Stock, die Spannung ist bereits unerträglich, die Tür öffnet sich und auf dem Schild steht

Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus, helfen im Haushalt und haben eine romantische Ader, sie möchten einer Frau jeden Wunsch von den Augen ablesen..

Sie ist nahe dran, den Aufzug zu verlassen, entscheidet sich aber im letzten Augenblick dagegen und drückt auf den Knopf zum 6. Stockwerk.

Als die Tür sich öffnet ist auf dem Schild zu lesen:

Willkommen im 6. Stockwerk.
Sie sind Besucherin Nummer 31.456.012.
Hier gibt es keine Männer.
Dieses Stockwerk existiert ausschließlich, um zu zeigen, daß es unmöglich ist, Frauen zufrieden zu stellen.
Vielen Dank für ihr Interesse am Fachgeschäft für Ehemänner.
Auf Wiedersehen.

Dem Kaufhaus für Ehemänner genau egenüber hat jeweils ein Fachgeschäft für Ehefrauen eröffnet. Es hat ebenfalls 6 Stockwerke.
Im 1. Stock gibt es Frauen, die Sex lieben.
Im 2. Stock gibt es Frauen, die Sex lieben und kochen können.
Im 3. Sotck gibt es Frauen, die Sex lieben, kochen können und Geld haben.
Die Stockwerke 4 bis 6 wurden noch nie von einem Mann besucht.

Wälz an Erde vor Lachen, irgendwie ist ja schon was dran!
Lachende Grüße Myriam