myriam kreativ

myriam kreativ

Donnerstag, 20. Januar 2011

Drei am Donnerstag



Huhu Ihr Lieben,
und mal wieder hier die monstermäßigen Donnerstagsfragen.
Danke Kirstin für die Fragen


1. Wie viele deiner Freundschaften dauern schon länger als 10 Jahre? Was denkst du, welcher deiner aktuellen Freunde wird dir in 10 Jahren noch wichtig sein?
Eigentlich alle meine Freundschaften mit Menschen die ich als "Freunde" bezeichne dauern länger als zehn Jahr ... einige sogar schon länger als dreißig (boooah bin ich alt igitt). Und die werden mir sicherlich auch in vierzig Jahren noch wichtig sein, sollte Gott die Güte und Absicht haben uns so lange hier rumstolpern zu lassen (was ich ja ehrlich gesagt extrem hoffe *giggle*). Alle anderen Menschen sind Bekannte, Kaffepartner, Lebensabschnittsbegleiter oder was sonst noch immer - auch wichtig und richtig aber keine Freunde. Und die neuen Freunde.... das sehen wir dann in zehn Jahren *lach*!


2. Welche Schlüsse kannst du aus dem ziehen, was du bisher erlebt hast?
Es ist unmöglich es allen Recht zu machen, deshalb sollte man es vor allem einem Recht machen - sich selbst. Es gibt den weisen Spruch "Es gibt genau einen Menschen den Du ändern kannst....Dich!
Man sollte das Glück in den kleinen Dingen des Lebens sehen - dann hat man jeden Tag viele viele positive Momente.
Ich hätte schon vor zwanzig Jahren mit Yoga und Meditation beginnen sollen... das hätte vieles einfacher gemacht.
Und natürlich der rheinische Klassiker "Et kütt wie et kütt - und et hätt noch immer jootjejange!"

3. Welches Erbe möchtest du einmal hinterlassen?
Das meine wunderbaren, glücklichen, intelligenten Kinder zu optimistischen, neugierigen, toleranten Menschen heranwachsen, die das Leben jeden Tag neu begrüßen und entdecken. Und vielleicht meine Enkelkinder, oder Urenkelkinder *ich bin halt extrem optimistisch lach*. Und das man später einmal sagt: "Es war schön sie zu kennen, es hat mein Leben bereichert".

In diesem Sinne tiefschürfende Lebensweisheits-Huggibuzzels
Myriam

Kommentare:

  1. Also ich finde es jetzt schon schön bei dir zu Lesen . Und du wirst bestimmt noch viele Enkel und Urenkel erleben .
    Du hast recht man sollte sich jeden Tag über die schönen ung guten Dinge freuen ,dann geht es einem viel besser .
    Wie sage ich immer , alles wird gut .
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ui aber das war ja heute wirklich sehr tiefschürfend und so weise, alle Achtung. Aber irgendwie klingt es auch nach einem äußerst erfüllten und zufriedenen Leben und das liest man nur noch so selten.

    Deshalb freut es mich wirklich, dass du so glücklich bist.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Hi Myriam - I think I must be very blessed - I have many friends who have been with me through thick and thin for more than 10 years! I have known some work friends for almost 30 years- and I have friends who have been with me since childhood - so I am truly blest.

    I want to leave a legacy that remembers me as a giving person - someone who would always help a friend - and a grandparent who would do anything for grandchildren - and a parent who was always there for my child.

    Interesting questions~~

    (I will be here in 10 years for you - Lord willing~~

    Vicki

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe,
    das waren sehr interessante Antworten....und bei Frage 3 - so schön, was Du geschrieben hast!
    Ich wünsche Dir, dass sich das genauso erfüllt!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen