myriam kreativ

myriam kreativ

Donnerstag, 24. Februar 2011

Taggen, tauschen, Tee trinken



Huhu Ihr Lieben,
... wie ja alle, die mich kennen wissen, bin ich ein eingefleischter Fan des wahren real existierenden Buches (nicht Hör- nicht e- nicht irgendwas ... sondern aus Papier mit echten Seiten gerne auch gebunden und gewichtig *prust*)
weshalb ich auch den neuen



Buchtausch-Blog


natürlich eine geniale Einrichtung finde. Denn Lesefutter kann man ja bekanntlich niiiiie genug haben. Und mal ehrlich, wenn ich ein Buch lese und es war super, vergesse ich den Inhalt nie ... also lese ich es kein zweites Mal. War es ganz nett, lese ich es auch kein zweites Mal, und wenn es mir nicht gefallen hat, brauche ich es auch nicht zu behalten. Außerdem sind nun mal leider der Kapazität meiner Bücherregale Grenzen gesetzt.

Und so freue mich mich, meine ausgelesenen Schätzchen weiterwandern zu sehen und neue hier bei mir begrüßen zu können.

Schaut mal rein, ob es für euch was zu entdecken gibt. Denne viele Lesewütige viel Lesefutter!


Außerdem bin ich von der lieben Melanie erstmalig getaggt (hat gar nicht weh getan *prust*) worden und das will sie wissen:.

Nenne einen Lieblingsfilm: Aristocats

Nenne eine Lieblingsband/ Sänger/in, die/der mit dem letzten Buchstaben des Films beginnt: Shakira

Nenne ein Lieblingslied, welches mit dem letzten Buchstaben der Band/ Sänger/in beginnt: Abacadabra

Wer auch will, der fühle sich von mir "getaggt" und schnappt sich die Fragen!

Ich genieße jetzt mal eine große Tasse Engelsgeflüster-Tee gegen die garstige Kälte.

Di-Da-Donnerstags-Huggibuzzels
Myriam

Kommentare:

  1. Hallo Myriam,

    ich musste auch ein Lied mit "A". Ist irgendwie recht schwer eines zu finden!

    Liebe Grüße

    Melanie

    PS: Eine Dinkeleule sticke ich Dir gerne, werde regelmäßig nach Büchern von Dir Ausschau halten. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Myriam,

    ich finde die Idee gut. Allerdings gehöre ich zu den Leseeulen, die auch mal ein gutes Buch das zweite Mal lesen.

    Gerade habe ich gestern das Bücherparadies in Berlin (alle Bücher 1 EUR) durchstöbert und unter anderem einen Roman ergattert, den ich als 12/13jährigen das erste Mal gelesen habe und das jetzt wiederhole.

    Sei vielmals gegrüßt

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sweeetie! Heut mal gar keine Latte zum Aufwärmen? Aber klar, der Name des Tees, der klingt ganz nach etwas, was auch mir gegen die garstige Kälte helfen könnte ;o) Und was die Büchertausch-Geschichte betrifft, das kann wirklich durchaus reizvoll sein. Wir sind eher "Buchhaufheber" - aber manche täuscheln wir mit einer ebenso lesewütigen Freundin oder spenden wir dann doch auch der nächstgelegenen Leihbücherei, weil bei uns die Regale ebenfalls aus den Nähten platzen. Da wäre ein Besuch auf dem Tauschblog wohl auch mal eine gute Idee ...
    Ich schick dir liebstige Küschelbüschel! Auf bald, trau.mau

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe,
    oh Engelsgeflüstertee - hört sich gut an :-)

    Ich lese Bücher, die mir gefallen, durchaus ein zweites Mal :-). Aber dennoch ist das mit dem Tausch eine gute Idee, ich schau mal hin.

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Danke nochmal für den Tipp. Ich mag auch keine Hörbücher und ich lese Bücher auch nur einmal.

    Ich wünsche Dir ein schönes WE und Lg Anett

    AntwortenLöschen