myriam kreativ

myriam kreativ

Montag, 19. September 2011

Nomen est omen - mit GROSS großartig weitergekommen



Huhu Ihr Lieben,

als die Firma GROSS am Freitag mit ihrem Autokran vor der Tür stand, dachte sich die Lattefee... was für ein passender Name! Und dann lupfte dieses Ding mal eben geschwind 10 bis 20 Mal diesen Container übers Dach juche (Gesamtgewicht gefüllt ca. 10 Tonnen)



Dies Tun wiederum löste in der Lattefee einen unbändigen "Hausfluchttrieb" aus, der dank Petrus *knicksmach* durch phantastisches warmes Wetter und strahlenden Sonnenschein unterstützt wurde. Dort konnten wir das Treiben in "sicherem" Abstand beobachten ... war schon beeindruckend!



Dann 20 Minuten später dingdong 10 gestandene Zimmerleut marschieren im Gäsenmarsch die Treppe hoch aufs Dach... und nachdem es Schindeln, Holz und Schutt regnete den ganzen Tag über und ein ohrenbetäubender Lärm einem schier das Gehör raubte, war es dicht das neue Dach! Thanks god!

Iris *knutsch* - ich weiß natürlich, daß es nur Deinen beharrlichen Drohungen und Anti-Regen-Tänzen zu verdanken ist, daß das mit dem strahlend-blauen Himmel so gut geklappt hat *grins*.

Jetzt müssen nur noch die Dachfenster und die neuen Ziegel (also sozusagen das Ausgehkleid dachmäßig gesehen) an Ort und Stelle und es ist vollbracht *schweißvonstirnwisch*. Jetzt "nur" noch innen ... und dann eine tagedauernde Putzorgie und ich denke in vier Wochen ist alles wieder gut.
Danke an alle die mitgelitten, mitgefiebert, mitgearbeitet, mitgedaumendrückt und mitkommentiert und aufgemuntert haben - es hat genutzt!

Hoffnungsfrohe arbeitswütige Huggibuzzels
Myriam

Kommentare:

  1. Super, dass deine Grüße noch arbeitswütig sind, liebe Myri, das heißt, dass du den Rest auch noch locker durchstehst! Ich drück die Daumen, das Ende ist in Sicht... also ich hoffe, nicht deins sondern das vom Umbau *glucks* - halt durch!!!

    Liebe Unterstützungsgedankengrüße... Heike

    AntwortenLöschen
  2. Froihüpfies ... es geht voran und ich kann zwischendurch mal Luft holen. Hast Du eine Ahnung, was eine komplett Sportungeübte durchmacht, wenn sie den ganzen Tag den Büdde-nicht-regnen-Tanz vollführt??? Ich hab Muskelkater in Muskeln, die ich bestimmt gar nicht habe, sämtliche Opies der Umgebung wundern sich, wo ihre Sauerstoffgeräte abgeblieben sind und die Tiere der Nachbarschaft glauben ständig, dass schon wieder ein Erdbeben kommt
    ... schwitz ... röcheln .. was tut man nicht alles für sein Feechen♥
    Knuddies und weiter Daumen-drück für den Rest!
    Iris

    P.S.: ABER .. wenn alles fertisch ist .. dann gibt es einen Caipi oder???

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann da auch nicht zusehen, keine Ahnung warum, aber da drängen sich sofort Katatrophen Gedanken auf.

    Ich hoffe, inzwischen hat alles seinen Platz wieder gefunden und ansonsten noch gutes Gelingen für das, was übrig ist


    Herzliche Grüße Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, dass alles so gut vorangeht, liebstige Lattefee! Und dass der Himmel DERMASSEN BLITZEBLAU war - das sind ja beinahe schon "Neidfotos"! Ich drück die Däumchen, dass auch weiterhin noch alles gut läuft - beim Innendrinnenweitermachen :o)
    Herzhafte Küschelbüschel, trau.mau

    AntwortenLöschen
  5. Boah....huhu..liebe Lattefee, aber ich hätte da auch Hausflucht begangen.....
    ABer es geht was weiter....
    Beneiden tue ich Dich jetzt nicht.....
    Danke für die lieben Glückwünsche!
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  6. Oh my friend - you must be SO happy to have that new roof in place!What a relief - I know you have been dreading that all summer! I'm hoping that you can get the rest of your cleaning chores done and at least enjoy the fall. What a busy summer you have had!

    A little something in the mail today - coming your way to make you smile. (it won't be thee in time for your big day I am afraid though :(

    Vicki

    AntwortenLöschen