myriam kreativ

myriam kreativ

Dienstag, 22. November 2011

Einen wunderschönen Feierabend für Euch alle


Huhu Ihr Lieben,
ich wünsche Euch allen einen geruhsamen, gemütlichen, wunderbaren zu genießenden Feierabend!
Gemütliche Huggibuzzels
Myriam

Kommentare:

  1. Die sind soooo süß!!!
    Nix kann so herrlich doof gucken wie ein Meerschwein!!!

    Dir auch einen schönen Feierabend!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  2. huhu
    lach....ich hab sicher noch bissel was da.romane, krimis, eins von harry potter. suchst du vllt noch was bestimmtes? ich müßte mal alles aufschreiben und dann kann ich dir ne liste schicken per mail.
    hast du net a mal gesagt das du kinderbücher hast? ich brauche die schneekönigin. hast du das zufälligerweise????
    lg antje

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie herzig sind die beiden denn, ich musste so schmunzeln.....
    Ich war am Wochenende in Ulm liebe Myriam und bei Starbucks, diese Winterspecials,soooooo lecker
    Liebe Bussis von Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe,
    hab momentan noch Urlaub aber vielen Dank und Dir auch einen schönen Feierabend :-)

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  5. Liebstige Lattefee,
    süß sind die Schweindis!
    Heute schreibe ich meinen Kommentar sicherheitshalber im Editor und kopiere ihn erst am Schluss rüber, damit er nicht wieder futsch ist. Dein Angebot vom Wellnessaufenthalt in deiner neuen Wellnessoase würde ich wahnsinnig gern annehmen. Allerdings glaube ich kaum, dass du im Gegenzug im Hause Rostrose weilen willst. Denn - und das war das, was ich dir in meinem meilenlangen Kommentar neulich u.a. geschildert habe - hier wird nun auch gerade ein bisserl renoviert. Nichts Weltbewegendes zwar, aber immerhin: Nachdem Jana ja im Sommer in die WG nach Wien gezogen ist, gibt es hier ein ungenütztes Ex-Kinderzimmer. Und als ich die liebe junge Dame fragte, ob sie sich denken kann, dass sie irgendwann mal wieder zu uns zurückzieht, meinte sie sinngemäß, dass es bei uns "alten" Leuten eigentlich weniger lustig als in der Wohngemeinschaft ist und eine Großstadt wie Wien mit unserem Kaff halt auch nicht mithalten kann. Also will sie zwar noch ein Schlafplätzchen hier haben, aber auf Dauer hier wieder einziehen, nein, wohl kaum noch. Was ich als "Okay zur Renovierung" aufgefasst habe. Und so wurde jetzt mal die Wand geweißelt (Mehrfachanstrich war nötig, denn Jana hatte blaue und terracottafarbene Wände, die nur schwer überstreichbar waren.) Und die Schränke / Regale sollen auch einen neuen Anstrich kriegen. Bald hat das rostige Röschen dann ein WARMES "Büro" (derzeit bin ich ja noch ein Kellerkind und das ist im Winter zuweilen recht hart...) das zugleich als Gästezimmer fungieren soll. Eine Herausforderung bei nur 12 qm, aber ich schaffe das! :o) Also, hier wird auch in die Hände gespuckt - aber eines Tages können wir uns alle zufrieden zurücklehnen!
    Ich drück dich fest, du Liebe -
    auf bald, trau.mau

    AntwortenLöschen