myriam kreativ

myriam kreativ

Dienstag, 28. Juni 2011

Das Wort zum Dienstag



Huhu Ihr Lieben,
ha, heute schaffe ich es auch am Dienstag bei Danis "Wort zum Dienstag" mitmachen...

Also mein wortet lautet Sommerhitze

... und zwar mit allem was dazu gehört.... erfrischende Morgenluft, viel davon reingelassen, dann alles verrammelt, so daß es im Haus schön kühl und draußen knackig warm ist. Einen üppigen Obstsalat und eine Eislatte zum Frühstück - was will frau mehr???
Abgerundet wird das ganze nach bisheriger Planung noch mit einigen Eintauchern ins kühle Naß und einem Mango-Drachenfrucht-Eis frisch aus der Eisdiele am Nachmittag.... erwähnte ich schon.... ich liiiiiiiiiebe den Sommer!

Fruchtig-frische Sommer-Huggibuzzels
Myriam

Montag, 27. Juni 2011

Geht die Katze in den Kühlschrank... ist der Sommer da!



Huhu Ihr Lieben,
.... bei so schönen hochsommerlichen Temperaturen gehören offensichtlich nicht nur die Getränke in den Kühlschrank *grins* sondern selbst die Katzen suchen nach einem kühlen Plätzchen.
Wir kühlen hier auf verschiedene Weisen .... der Kater liegt in tiefsten Keller und chillt da immer mal wieder, die Kids kühlen innerlich mit Eis und äußerlich mit Pool und ich watschel hier seit heute morgen im Badeanzug rum. Wie verschafft ihr Euch Kühlung?

Hochsommer-Sonnengenießer-Huggibuzzels
Myriam

Freitag, 24. Juni 2011

Impressionen aus Andalusien und der Freitagsfüller




Huhu Ihr Lieben,
oben gezeigtes Andalusien-Foto habe ich mir gerade mal schön groß ausdrucken lassen, weil es mir von den Farben her gleich gute Laune macht. Das ist mal ne Hausfarbe, was? Da kann ja gar keine schlechte Laune aufkommen.

Bevor wir jetzt gleich wochenendeinkaufen gehen noch schnell den hier


von scrap-impulse

1. Mir schmeckt meine Latte bei Sonne auf der Terrasse gleich doppelt so gut .

2. Koffer packen und losfliegen gen Süden ohne groß zu überlegen.

3. Regen ist mir im Sommer zwischen 23.30 Uhr und 04.30 herzlich willkommen *prust* .

4. Ein "Wake-up"-Sprung in den angenehm temperierten Swimmingpool ist die beste Art den Tag zu beginnen

5. Fast hätte ich widerstehen können, als mein Kleinegroßer mir eben einen dicken, fetten, superleckeren Muffin zur Latte reichte... .

6. In einer besseren Welt wäre von allem immer genug für alle da .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kinoabend mit Kids , morgen habe ich chillen, lesen, scrappen geplant und Sonntag möchte ich einen Ausflug mit der Familie ins Legoland machen!

Und jetzt wünsche ich Euch ein wunderschönes, sonniges, aufregendes, geniales Wochenende
Sonnenschein-Huggibuzzels
Myriam

Mittwoch, 22. Juni 2011

Mittwochs das Wort zum Dienstag



Huhu Ihr Lieben,
ja ich weiß, ich weiß, es ist schon Mittwoch... trotzdem möchte ich gerne bei Danis "Wort zum Dienstag" mitmachen...


Also meins war gestern definitiv STRESS ... einer der wenigen Tage wo ich wirklich ganztägig das Gefühl hatte Stress zu haben, 95 Termine, 4 beschäftigungssuchende Kinder daheim, Wetter wie Waschküche in der der Föhn läuft, Bude in Schutt und Asche liegen, schlechtes Gewissen wegen mangelnder sportlicher Aktivität, Frust wegen mangelnder gelebter Kreativität, unleidliche Katze die rein und raus läuft wie aufgezogen, Aussehen und Auftreten eines schon länger nicht ausgewrungenen Wischmobbs und weder Meister Proper noch Drei-Wetter-Taft zur Hilfe in Sicht, uff.
Thank god, it is wednesday!

Endlich Entwarnung... geglättete Wogen, gestärkte Nerven, zarter Anstieg beruhigender Harmonie und in einem halben Stündchen blinkt die Bude auch wieder aus allen Knopflöchern. Da kann der Feiertag ja kommen!
In diesem Sinne Euch allen eine gute Zeit mit vielen stimmungsfördernden Aktivitäten

Vorfreudige Huggibuzzels
Myriam

Montag, 20. Juni 2011

Passend angezogen für einen Besuch in Kirchheim



Huhu Mädels,

....ist dieser Elefant. Denn hier regnet es so den lieben langen Tag in allen möglichen Stärken vor sich hin ... von kräftiger Landregen bis fisseligem Fieselzeugs ... irgendwie hab ich da wohl was verwechselt. Ich dachte es wär Sommer! War das nicht die Jahreszeit mit den Flip Flops und tonnenweise Eis und Freibadbesuchen????? Irgendwie hab ich das wohl falsch verstanden.

Na ja, wie war das, es gibt kein schlechtes Wetter nur falsche Kleidung. Also werd ich mir jetzt so was ähnliches wie das nette Rüsseltier anlegen und dann das Abendessen schimmen holen.

Feuchtfröhlichen Wochenstart
Huggibuzzels
Myriam

Donnerstag, 16. Juni 2011

Tadadada - and the winners are.......Auslosung des Beeren-Candies



Huhu Ihr Lieben,
gesagt getan so schritt meine kleine Erdbeere heute zur Ziehung der beiden glücklichen Gewinner.... und ermittelte diese beiden Gewinnerinnen. Glückwunsch!



Doris und Netty bitte laßt mir Eure Adressen zukommen, damit ich Euch Euren beerigen Gewinn bald zukommen lassen kann.
Ich wünsche viel Freude damit!

Und für alle beerenbegeisterten Mit-Teilnehmerinnen ... keine Angst, das nächste Candie läßt bestimmt nicht lange auf sich warten!

Erdbeer-Huggibuzzels
Myriam

Mittwoch, 15. Juni 2011

Schafskälte und Besuch vom Jupiter




Huhu Ihr Lieben,

da sind wir wieder! Frisch und erholt aus den Kurzurlaub. Wetter in Kölle war gut, Stimmung auch - was will frau mehr. Wie versprochen möchte ich auch kurz die Knipsels vom Schafskältewichteln der lieben Annette zeigen.

Mein Wichtelkind hat keinen eigenen Blog und deswegen zeige ich euch zuerst was sich von hier aus auf die Reise gemacht hat.



Ich hoffe, es hat gefallen - und wünsche viel Freude damit. Ich sach Euch, bis von den Schafsköppen mal ein vernünftiges Bild zu machen war, hat die Kamera geglüht. Ich hab schon gedacht ich müßte ein Zeltlager auf der Obstwiese aufschlagen *lach*. Und genau einen Tag bevor der Schäfer die ganze Herde nach oben auf die Halde getrieben hat ist es dann gelungen!

Ich hatte wieder unheimliches Glück und hab dieselbe tolle Wichtelmami gehabt wie beim Osterwichteln... und jetzt dürfen neben meinen Eiern und Küken auch noch dieses lustige Schfchen hier rumtoben. Das Knipsel von der Karte ziert schon meine Fotopinnwand und bevor ich auch nur knipseln konnte war die "Gänseblümchenwiesentüte" schon von den Lattefeensprösslingen auf dem Rasen ausgesät.http://www.blogger.com/img/blank.gif... jetzt kanns ja hier blümerant werden!



und dann ist hier noch Überraschungspost vom Jupiter gelandet (dickes Knuddelknuuuutsch Ismilein) und zwar Dieter, der mir jetzt mein Frühstücksei versalzen darf - ist er nicht schnuckelig. Ismilein ich dank hier herzelichst Du hast mir eine große Froide gemacht *knicks*



Dann müssen ja morgen auch die Gewinner vom Erdbeer-Candie gezogen werden, es ist also die letzte Chance noch bis heute 0.00 Uhr in den Lostopf zu hüpfen. Macht mit, es lohnt sich!

Huggibuzzels
Myriam

Freitag, 10. Juni 2011

Kurztrip, Freitags-Füller und frohe Pfingsten!



Huhu Ihr Lieben,

... möchte ich Euch allen noch wünschen, bevor ich gleich Haus und Geviechs mit Haussitter alleine lasse und in Kurzferien starte! Ich wünsche Euch wunderschöne Tage mit vielen Mußestunden, in denen ihr viele schöne Dinge tun könnt, die Euch Spaß machen.

Mein "Schafskälte-Wichtelchen" ist hier ordnungsgemäß angekommen, wird sich aber gedulden müssen, bis wir am Mittwoch wieder eingetrudelt sind. Knipsels gibt es hinterher versprochen!

FRAGE: Wer weiß, wo ich den Stampin up Stempel "Dasher" kaufen kann? Ist vielleicht eine von Euch Demonstratorin und weiß wo ich den herkriege? Das wäre toll!

Jetzt nur noch fix den hier

von scrap-impulse

1. Als ich klein war dachte ich daß ich niiiiiie Seidenstrümpfe tragen könnte, weil ich ständig auf die Knie fiel .

2. Hilfe, ich brauche Erholung und Ablenkung.

3. In meinem idealen chinesischen Glückskeks sollte stehen : Du und Deine Familie werden gesund und glücklich über 100 Jahre alt und das in Amerika mit Blick aufs Meer" . Ha, was ein Keks!

4. Am Meer liege ich sehr gerne in der Sonne.

5. Ich würde gerne den Dalai Lama treffen .

6. Erdbeeren und Gruken - ich hätte nie gedacht das ergäbe soooo einen leckeren Salat .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ankommen , morgen habe ich alles mögliche geplant und Sonntag möchte ich wunderbares Bilderbuchwetter !

Lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund!
Hoffnungsfrohe Huggibuzzels
Myriam

Donnerstag, 9. Juni 2011

Buchtheme bei "die lesende Minderheit" Mai/Juni 2011



Huhu Ihr Lieben,
ich habe ja auch wieder mitgemacht beim Themenlesen.
Das Thema bei "die lesende Minderheit" für Mai/Juni ist diesmal ein Buch mit einem darin vorkommenden Eigennamen zu lesen.

Meine Wahl viel auf...



Rezension:

Angela Belle wird im tiefen Süden der zwanuiger Jahre von ihrer Tante Charlotte großgezogen und wächst zu einer ebenso unkonventionellen Frau heran wie alle ihre weiblichen Vorfahren, was die Leute in Leaper's Fork keineswegs überrascht. Konnte doch schon ihre Ur-Ur-Großmutter Musette nicht nur das Schicksal eines jeden Neugeborenen durch Auflegen der Hand voraussagen, sondern auch jedem männlichen Wesen allein mit einem Augenaufschlag und ihrer puren sinnlichen Ausstrahlung den Kopf verdrehen.

Anders verhält es sich mit ihrem Nachbarn Dr. Adam Montgomery, der gerade von mondänen Boston in das beschauliche Südstaatenstädtchen gezogen ist. Verheiratet mit einer frigiden aber gesellschaftlich anerkannten Frau der Bostoner Society ist es für ihn ein Naturereignis als der dem minderjährigen Mädchen beisteht, als sie in einem Blumenbeet ihre Tochter zur Welt bringt... und auch er erliegt dem unwiderstehlichen Bann der Belle-Frauen...

Von ihrer Kindheit in den 20ern bis in die 40er Jahre dürfen wir Angela und ihr Gefolge begleiten, die Bekanntschaft wunderbarer Charaktere machen und die berauschende Atmosphäre eines idyllischen Örtchens in Tennessee genießen.

Obwohl ich dieses Buch wahrscheinlich ohne die "Aufgabe" der lesenden Minderheit nicht ausgewählt hätte, hat mich die Geschichte tief in ihren Bann gezogen, von der ein ebenso skurriler wie geistreicher Humor ausgeht. Ironische Millieustudie mit einem Augenzwinkern und viel Humor erzählt. Absolut lesenswert. Daher gibts von der Lattefee sechs Kaffeebohnen!

Wer jetzt Lust bekommen hat auf diesen Schmöker, der schau bei Tausch&Tratsch vorbei und ergattere ihn!

Jetht bin ich schon sehr gespannt aufs neue Thema!

Lesewütige Huggibuzzels
Myriam

Mittwoch, 8. Juni 2011

Neugierig gefragt



Huhu Ihr Lieben,
und da sind sie wieder.... die neugierigen Fragen:

!.) Welches ist Deine Lieblingsfilmszene? Du weißt schon die, die dich immer wieder fasziniert!

2.) Bis jetzt - das beste Jahr Deines Lebens? Warum?

3.) Nenne Deine Lieblingsfarbe: dann benutze vier Buchstaben, die in ihr vorkommen um Dich zu beschreiben.

4.) Welche Umgebung entspannt Dich am meisten?

5.) Wie könnte man Deine Frisur beschreiben?

Gespannte Huggibuzzels
Myriam

Dienstag, 7. Juni 2011

Neuer Blog .... der Scrapperherzen höher schlagen läßt!



Huhu Ihr Lieben,
obwohl ich ja seit Jahren leidenschaftlich gerne und gefühlt immer viel zu wenig scrappe und auch immer eine kunterbunte Menge Ideen im Kopf habe, regen mich manche Layouts, die ich im Zeitschriften, Foren, oder im endlosen wwww. sehe an. Manchmal ist es die Farbzusammenstellung, manchmal gewisse Details aber sehr oft auch einfach ein Sketch. Und wenn man diesen dann umsetzt und nach eigener Manier verwurstelt nennt man das "liften". Kopieren trifft es nicht ganz, da es nicht 1 zu 1 nachgearbeitet werden muß/kann/soll, sondern man dem ganzen sozusagen seinen eigenen "Touch" verpaßt. Und sich in einigen Teilen an die Vorgabe hält, oder auch nicht, oder mehr oder weniger - wie auch immer. Es macht auf alle Fälle Riesenspaß.

Eine Menge neuer Inspirationen findet ihr in Zukunft, so hoffe ich, hier auf dem neuen Challenge-Blog Scrap-it-lift-it Ich finde das eine gute Idee und eingedenk der vieeelen Layouts, die ich noch zue rstellen habe, werde ich da gerne mitmachen und hoffe, damit viele neue Anregungen zu bekommen und diese dann auf meine Weise umsetzen zu können. Ich bin schon gespannt, wieviele Scrapperinnen ihre Lifts zeigen werden. Schaut einfach mal rein und lasst Euch inspirieren oder auch einfach anregen mitzuliften!

Freitag, 3. Juni 2011

Ich mach das Wochenende mal Blau und der Freitags-Füller



Huhu Ihr Lieben,

bei uns blühts im Garten gerade flächendeckend blau (s. o.) einfacdh genial! Und das machen wir auch dieses Wochenende - einfach blau. Keine Arbeit, keine Pflichten nur klönen, feiern, Seele baumeln lassen... muß auch mal sein und tut einfach gut!

Schnell noch den hier


von scrap-impulse

1. Der Sommer ist einfach zu 100 % meine Jahreszeit .

2. Unser Gartenzimmer auch bekannt als Therese ist zur Zeit mein Lieblingsplatz.

3. Wichtig ist zu allererst daß alle meine Lieben und ich gesund sind .

4. Ich bin entweder vorne oder hinten aber selten in der Mitte

5. Ich fordere "Weg mit den Alpen - für freien Blick aufs Mittelmeer *prust*" .

6. Aus denselben Gründen wie die Drei am Donnerstag , darum mag ich den Freitagsfüller.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspanntes BabiQ mit unseren Hamburger Freunden, die bei uns das lange weekend verbringen , morgen habe ich schwofen, singen, tanzen auf der Kirchheimer Musiknacht geplant und Sonntag möchte ich mich vom ausschweifenden Vorleben am Freitag und Samstag ausgiebigst auf dem Liegestuhl erholen !

Und jetzt wünsch ich Euch allen noch ein buntes, ereignisreiches, sommerliches Genießer-Wochenende und bin dann mal weg bis Montag!

Laßt es krachen!
Fetenmäuse-Huggibuzzels
Myriam

Donnerstag, 2. Juni 2011

Drei am Donnerstag



Huhu Ihr Lieben,
und mal wieder hier die monstermäßigen Donnerstagsfragen.
Danke Kirstin für die Fragen

1. Warum machst du bei den Drei am Donnerstag mit?

Ich finde die Fragen von Kirstin prima und mache gerne mit. Es ist doch immer wieder nett, gelegentlich ein bißchen über sich selbst nachzudenken.

2. Welche hervorstechende(n) Eigenschaft(en) – ganz egal, ob positiv oder negativ – wird/werden dir nachgesagt?

Es gibt Menschen, die behaupten ich rede ohne Punkt und Komma *prust* was vielleicht stimmen könnte. Hier in Schwaben werde ich sehr oft auf meine unverwüstliche gute Laune angesprochen (scheint eher unüblich zu seinb ...) und ich bin ein absolut unverbesserlicher Optimist und will es auch bleiben!

Negativ? Wer will denn schon negative Angewonheiten *prust*.... also ich kann an die Decke gehen wie ein HB-Männchen... dann brüllt, tobt, schreit es mich ... aber genauso schnell rege ich mich wieder ab.

3. Würdest du etwas an diesen/dieser Eigenschaft(en) ändern wollen?

Och ich weiß nicht.... im Laufe meines Lebens hab ich gelernt damit ganz prima zu leben und wie sagt der Amerikaner so schön "If you don`t like my attitude - quit talking to me". Ich kann nur ich sein und niemand sonst. Und so bin ich halt.

An meinem heißblütigen Temperament könnte ich mäßigend tätig werden.... was ich ja durch Yoga und Meditation regelmäßig versuche. Inwieweit das Erfolg hat, mögen andere beurteilen, mir geht es gut dabei.

Feiertags-Donnerstags-Huggibuzzel
Myriam