myriam kreativ

myriam kreativ

Freitag, 10. Februar 2012

"Von Liebe, Tod und Ehre" - geniale Challenge 2012



Auf diesem tollen Blog hier (Vom Lesen und vom schreiben) gibt es neben vielen Dingen rund ums Buch eine Challenge, die mir sehr gut gefällt und an der ich mit Freude teilnehme.

Und das sind die Regeln:

"Es geht in meiner Challenge um "klassische" Themen in der Literatur, wobei ich darauf geachtet habe, dass die Themen einigermaßen zeitlos sind - man also sowohl ältere als auch neuere Werke dazu findet. Ein wenig habe ich mich von Frenzels "Motive der Weltliteratur" und Demmrichs "Themen und Motive in der Literatur" inspirieren lassen, aber viele Themen dort sind nicht mehr aktuell und finden sich überhaupt fast nur in der Commedia dell'Arte, daher habe ich schließlich meine ganz eigene Auswahl getroffen.
Natürlich kann man darüber streiten, ob die Auswahl die bestmögliche ist, aber ich erhebe ja auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. ;-)

Und das sind die Regeln:

Vom 01.01.2012 bis zum 31.12.2012 sollen 10 der 20 aufgelisteten Themen abgedeckt werden - es sind also mindestens 10 Romane für diese Challenge zu lesen.
Es müssen keine Listen im Vorfeld erstellt werden - manche Themen findet man ja vielleicht sogar erst während des Lesens. Wer dennoch gern eine Liste erstellt, kann das natürlich gern machen, muss sich aber keinesfalls daran halten.
Jedes Genre ist erlaubt und es zählt jedes eigenständige Werk (Romane, Theaterstücke, Versepen, auch Hörbücher, ....), allerdings keine Kurzgeschichten und keine Gedichte.
Ihr könnt gern Bücher nehmen, die ihr auch für andere Challenges zählt und ihr müsst das Buch auch nicht zum ersten Mal lesen.
Verfasst bitte zu jedem gelesenen Buch eine Rezension und verlinkt mir hier am Ende des Jahres gesammelt die Rezensionen.
Es gibt einen Anmeldeschluss und zwar den 31.01.2012. Warum das? Ich möchte gern die Challengefortschritte der Teilnehmer während des Jahrs verfolgen können und möchte also nicht, dass jemand am Ende des Jahres ganz spontan die gelesenen Bücher nach geeigneten Themen durchsucht und quasi noch rückwirkend mitmacht. ;-)

So, ich glaube, das war alles. Wer mitmachen will, schreibt mir das einfach in die Kommentare und erstellt einen Beitrag zur Challenge. Falls es Teilnehmer ohne Blog gibt, sagt mir Bescheid, dann überlege ich mir, wie ich das regle (vielleicht mit Rezensionen per Mail).
Unter den erfolgreichen Teilnehmern wird am Ende ein kleiner Gewinn verlost - kein großes Buchpaket, aber natürlich ein bisschen Lesestoff sowie etwas besonderes, das man nicht so einfach kaufen kann. ;-)

Die 20 Themen
Das hier ist nur die alphabetische Auflistung; eine kurze Erklärung zu manchen Themen und Buchvorschläge findet ihr hier.

Abenteuer
Aufstieg/Fall
Das Böse oder Pakt mit dem Bösen/Teufel
Ehre
Familie
Feindschaft/Rivalität
Freundschaft
Identität/Identitätssuche
Kindheit
Krieg
Liebe
Rache
Rätsel
Reise
Schicksal/Prophezeiung
Schuld
Selbstverwirklichung
Suche
Tod
Utopie/Dystopie"

Ich finde das eine Klasse-Idee und hab schon parallel mit mehreren Themenbüchern begonnen.

Bücherwurm-Huggibuzzels
Myriam

Kommentare:

  1. Och, watt so'n richtiger Schmöker ist, der vereint doch (fast) alle Themen in einem einzigen Buch :o)))

    Meine Leselust ist gerade weg, und stattdessen haben sich hier andere Prioritäten breit gemacht. Hast meine Antwort auf deine Fragen bzgl der Bücher gefunden? Seit es diese tolle Antwortfunktion hier gibt, antworte ich meist direkt in meinem Blog.

    Grüßlies und ein tolles Wochenende,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu...da wünsche ich Dir viel Spaß bei der Callenge! Und ein schönes WOE!
    Und....Du hast eine gute Nachricht für mich?
    Da gebe ich Dir gerne meine Mailadresse---Luna56@gmx.at.
    Habe ich etwa gewonnen?
    Dieses Scrapprogramm?
    Kostet das was?
    LG von der Luna

    AntwortenLöschen