myriam kreativ

myriam kreativ

Mittwoch, 23. Mai 2012

Blogg Dein Buch - Herr Leben, die Rechnung bitte von Sarah Eder


Huhu Ihr Lieben,

eine wie ich finde geniale Aktion, die ich bei facebook gefunden habe ist "Blog Dein Buch". Du kannst in tollen neuen Büchern stöbern und Dich sozusagen für eines "bewerben". D. h. wenn dem Verlag Dein Blog gefällt, schickt er Dir ein kostenloses Leseexemplar, welches Du dann rezensierst und Dein Fazit bloogst, so daß andere Schmökerfreunde und Bücherstreichler bestenfalls gleich viele neue Anregungen für zukünftiges Lesefutter bekommen.

Der Verlag "Epidu" hat sich bei meiner Bewerbung um das Buch "Herr Leben, die Rechnung bitte" von Sarah Ederr für mich entschieden,. Das hat mich sehr gefreut,  da Epidu der erste Web-Verlag ist, wo die Leser mitbestimmen können, welche Bücher verlegt werden - ist das nicht eine supergeniale Idee? Also ersteinmal noch  vielen Dank für das Überlassen des Buches an den Verlag

Und hier könnt ihr das Schätzchen bestellen




Und bevor ihr losschmökert kommt hier meine Rezension:

Ich kannte die Autorin des Buches noch nicht und habe mich auch erst nach dem lesen des Buches über sie informiert. Und ich muß sagen, sie erscheint in allen Interviews nicht nur sehr sympathisch sondern für eine so junge Autorin schreibt sie auch mit einer erstaunlichen Lebensweisheit.
"Hannah mit H hinten heißt nicht nur Moll, sondern so ist sie auch ein wenig elegisch, langsam, träge dahinfließend zur Zeit  und dabei wäre sie doch so viel lieber Dur und würde heiter, beschwingt und fröhlich - und vor allen Dingen in trauter Zweisamkeit - ihr Leben genießen. Und wer ist Schuld an der Misere ... wie immer natürlich  - ein Mann. Felix mit den strahlenden Blauaugen, die Löcher in Hannahs Seele brennen, und den Sneakers mit der Raupe! Während Hannah schon die Zukunft quasi mit Reihenhaus, fröhlicher Kinderschar und "auf immer und ewig" daherträumt macht Felix sich flugs aus dem Staub... auf ins Abenteuer nach Portugal - nur leider mit Hannahs Herz im Gepäck.
Und das möchte diese dringend wiederhaben sowie eigentlich auch Felix, von dem sie sich schnöde zur Seite gelegt fühlt.

Und so bleibt sie zurück. Gott sei Dank, ist da noch Herr Leben, ihr ungewöhnlicher neuer Therapeut, der ihre Gedanken und Wege in ganz neue Richtungen lenkt. Und was Hannah dabei so alles erlebt mit goethelesenden Wurstfachverkäuferinnen, ausschließlich paartauglichen Ikea-Familienpackungen, und NUR EIN Freunden..... das müßt ihr schon selber herausfinden!
Es lohnt sich , versprochen

Definitiv ein Buch wie es das Leben schreibt, geeignet für jedes Alter und jede Stimmung und jeden Menschen, der nie die Hoffnung aufgibt und jeden Tag neu "Ja" sagt zur Liebe. Egal ob zum Partner, zu guten Freunden oder zu jedem wunderbaren Tag an sich.

Fazit: Auf alle Fälle besonders lesenswert."

Entspannte, sonnenverwöhnte
Huggibuzzels
Myriam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen