myriam kreativ

myriam kreativ

Dienstag, 1. Januar 2013

Neues Jahr - neues Glück..... willkommen 2013



Huhu Ihr Lieben,

o.g. Layout habe ich Euch noch gar nicht gezeigt... es entstand für eine Challenge des genialen CSI - colors, stories, inspiration-Blog, der jede Woche eine Inpsirations-Challenge zum scrapbooken ausruft. Sprich man bekommt wie ein Detektiv einige Hinweise zu Farben, Textideen, und Gestaltungselementen und darf dann spielen. Es ist eine unheimlich bunte, unheimlich nette Gesellschaft sehr netter Leute und wie ich finde echt genialer kreativer Köpfe. Jede Woche macht es Riesenspaß mitzumachen und ich probiere auch mal Farbkombinationen aus, die ich so wahrscheinlich nicht unbedingt kombiniert hätte. Und da ich ja ein großes Spielkind bin, reizt mich so etwas ungemein... reinschauen lohnt sich für jede Scrapperseele sicherlich!

Und dann habe ich ja auch außer meterweise Büchern und anderen tollen Schätzen von meiner Meditationslehrer und meiner Yoga-Gruppe ein wie ich finde geniales Geschenk bekommen. nämlich das hier....


... erstmal schön aber relativ unspektakulär. Aber die Idee, die sich dahinter verbirgt, finde ich einfach großartig. Diese Schachtel wird von Ihnen jeden Monat mit der Anzahl der Tage entsprechenden Karten. Fotos, Übungen, Sinnsprüchen, Anregungen etc. gefüllt.... die ich täglich ziehen darf. Und dann darf ich mir überlegen, ob ich es zur Inspiration, zum nachdenken, vielleicht ein paar Zeilen darüber schreiben, als Layoutmotivation oder was auch immer verwende... und das ein ganzes Jahr lang.! Ist das nicht ein geniales Geschenk... hier in der Familie waren gleich alle Feuer und Flamme... und da kam mir die Idee... ich könnte Euch doch auch prima mitmachen lassen... vielleicht hat ja die/der ein oder andere auch  Lust sich bei seinem täglichen Tässchen koffeeinhaltigen Heißgetränk (... jaja, es geht auch Tee.... oder Caipi .. prust Bussi Iris) auch anregen zu lassen.

Gedacht getan und deshalb gibt es jetzt den "Impuls des Tages"....


und wer Lust hat, der macht einfach mit. Ganz toll fände ich, wenn ihr falls ihr Lust dazu habt (von mir aus auch nur gelegentlich) hier einen Kommentar hinterlaßt, damit ich auch Euren Impuls bewundern kann!

Ich hab also gewuschelt und gewühlt und der heutige Text lautet:...

"Der Atem ist die Iintelligenz des Körpers"
Es gibt Tage, da fühlen wir uns wie fremdgesteuert. Es stresst uns die Bedürfnisse aller ans uns zu erfüllen (Partner, Kinder, Freunde, Bekannte, Arbeit und diverse anderweitige Verpflichtungen) und wir sind so beschäftigt mit dem Erfüllen der Erwartungen der anderen, daß wir uns selbst ganz abhanden kommen. Wir sind den ganzen Tag überall und nirgendwo aber auf keinen Fall ganz bei uns selbst. Die Gedanken kreisen wie ein aus der Kontrolle geratenes Karussel und wir sind erschöpft und innerlich zerrissen. Eine ganz zentrale und einfache Übung um dem entgegenzusteuern  und uns mit uns selbst zu verbindenn ist die Rezitation des Mantras "Ich bin".
Wann immer die Unruhe und der Stress uns belasten ziehen wir uns so bald wie möglich an einen ruhigen Ort zurück und nehmen uns einen Moment Zeit.
Setze Dich bequem aufrecht hin und versuche nicht an Deinen durch den Kopf rasenden Gedanken festzuhalten. Du fängst an einzuatmen so tief es Dir möglich ist und sagst oder denkst dabei "ICH" während Du beim ausatmen "BIN" hinzufügst. So fährst Du einige Zeit for. Wenn Du möchtest kannst Du Dir dabei eine Mala (tibetanische Zählkette mit 108 Perlen)  zur Hand nehmen und diese dabei durch Deine Finger gleiten lassen.. So fährst Du fort so lange es Dir angenehm ist und nimmst Dir danach einige Minuten Zeit um zu spüren wieviel ruhiger Du geworden bist und wieviel angenehmer Du Dich fühlst.

Mein Fazit: Gleich ausprobiert und defeinitiv für gut befunden. Ich habe nach ca. 8  Minuten gemerkt wie ich deutlich ruhiger geworden bin und mich auch wieder besser konzentrieren konnte. Das werde ich definitiv ab jetzt viel öfter machen.

Paßt auch gut zu meinem "guten Vorsatz fürs Neue Jahr" - nämlich mich mehr in Gelassenheit zu üben..... und das gleich am ersten Tag.....für mich ein Volltreffer.

Und wenn ihr mögt, probiert es aus und berichtet, was ihr erlebt habt.! Ich bin schon sehr gespannt!

Vorfreude-Huggibuzzels
Myriam

Kommentare:

  1. Huhu Myriam,

    ich wünsche dir ein phänomenales neues Jahr. Möge es dir Glück, Gesundheit und viel Freude bereithalten.

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Myriam,
    ich wünsch dir ein ganz tolles Jahr 2013 und vielleicht sind die 108 Perlen mal ein Anlaß meinen Brenner anzuwerfen.
    Hört sich jedenfalls sehr interessant an.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Alles Liebe und Gute für das Jahr 2013, viel Glück und Gesundheit. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen. ★ ★ ★
    LG Regina

    AntwortenLöschen