myriam kreativ

myriam kreativ

Sonntag, 17. März 2013

Blogg Dein Buch - Paulo Coelho - "Die Schriften von Accra"

Für  "Blogg Dein Buch". habe ich als neuestes Buch zum rezensieren eines meiner  Lieblingsautoren Paulo Coelho erhalten.
.


Dem Diogenes Verlag  möchte ich für die Überlassung noch ganz herzlich danken.

Und hier könnt ihr das Schätzchen auch bestellen.

"In diesem Buch bezieht sich der Autor auf ein historische überlieferter Ereignis - nämlich die Einnahme Jerusalems durch die Kreuzritter im Jahre 1099. Er bezieht sich auf die herrschende Stimmung in der Stadt in der Angehörige der drei großen zu dieser Zeit in Jerusalem beheimateten Religionen, Christen, Moslems und Juden jahrelang in Toleranz und friedlicher Koexistenz miteinander lebten. So wie Coelho es immer wieder schafft eine verzaubernde Sprachpoesie anklingen zu lassen fasziniert mich auch seine Fähigkeit eine Stimmung  eindringlich zu vermitteln.
Er versteht es eine Leser in den Bann zu ziehen und in Gedanken mitten ins Geschehen zu versetzen.

Egal welcher Religion der Leser angehört, denke ich das ein jeder für sich etwas aus diesen Texten mitnehmen könnte. Ob Bibelzitate, Stellen aus dem Talmud oder dem Koran oder Zen-Koans dieses Gedankengut klingt durch den Text immer wieder an.

Die Leute in der Stadt sind verängstigt und bangen vor dem Morgen derweilen sie sich um den mysteriösen Fremden versammeln, den sie im Buch den Kopten nennen und dem sie die immer wieder auftauchenden "großen Fragen" stellen.

Über Liebe, Erfolgk Mut und alles was sie bewegt. Und der Kopte lädt ein zu verweilen, nachzudenken auch wenn die Situation ausweglos erscheint und zu versuchen einen Weg zu erkennen auch wenn es schwer möglich scheint....

"Daher gib uns heute unser tägliches Wunder, Herr, und vergib uns, wenn wir es nicht erkennen können."

Ein wunderschön geschriebenes Buch, zum innehalten und sich versenken in die immer wieder gleichen, alten und trotzdem aktuellen und jederzeit wichtigen Fragen, die jeden Menschen egal welcher Relgion und Hautfarbe beschäftigen. Mit zeitlosen, intelligenten Antworten und Anregungen zum innehalten, nachdenken und vielleicht einmal von einem anderen Ansatz her betrachten.

Zum immer wieder lesen und genießen wärmstens zu empfehlen.!"

Einen kuscheligen Sonntag wünsche ich Euch allen und einen hoffentlich nicht allzu ekligen Wochenstart sowohl wetter - wie auch arbeitstechnisch
Couchpotatoe-Huggibuzzels
Myriam

1 Kommentar:

  1. Hallöchen du Liebe, das klingt mal wieder nach einem ganz tollen Coelho!
    Leider muss ich dir was zu dem Krimi gestehn, das war ein Schuss in den Ofen, soll heißen, wir haben den Gratis-Runterladetermin versäumt (Herr Rostrose kann gar nix dafür, ich war zu langsam...) Aber vielelicht ergibt es sich ja trotzdem, dass ich das Buch in nicht all zu ferner Zukunft lese... Mal sehen...
    Fühl dich gedrückt, liebstige Myriam!
    Auf bald, dein Roströslein!

    AntwortenLöschen